Mitglieder-News

Orianda veröffentlicht Studie zur Instandhaltung.
Recruiting und Digitalisierung stehen im Fokus.

Die Rekrutierung qualifizierter Mitarbeiter ist für die Instandhaltung eine zentrale Herausforderung. Das sagen 59 Prozent der Verantwortlichen, die die Orianda Solutions AG für eine Studie befragt hat. 49 Prozent geben den technologischen Wandel an, 47 Prozent die Wissenssicherung. IT-Lösungen sind für die meisten eine wichtige Möglichkeit, den Arbeitsalltag zu erleichtern. So versprechen sich 67 Prozent eine Reduzierung des administrativen Aufwands und 62 Prozent eine Ressourcenoptimierung.
„Momentan ist viel in Bewegung – auch in der Instandhaltung“, sagt Ewald Rehm, CEO bei Orianda. „Was die Menschen, die jeden Tag mit Instandhaltung zu tun haben, ganz konkret umtreibt, konnten wir bislang aber nur vermuten. Mit unserer Studie wollten wir das genau herausfinden.“

Befragt wurden Verantwortliche aus verschiedenen Branchen zwischen Juli und September 2017. Insgesamt wurden die Antworten von 372 Teilnehmern ausgewertet.

Die vollständige Studie ist hier kostenlos abrufbar: https://www.orianda.com/themen-trends/e-book-instandhaltung-40/?link=vrbnd&2_SL_E-Book(SM)

Sie sind MFA-Mitglied und möchten hier Neuigkeiten publizieren?

Schreiben Sie uns an office@mf-austria.at!

Sie möchten am Laufenden bleiben? Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an!