💻 Online-Breakfast „Digital Maintenance & Service“

Banner Kapsch OnlineBreakfast Digital Maintenance & Service

💻 Online-Breakfast „Digital Maintenance & Service“

Informationen

Datum: Do, 09.07.2020

Uhrzeit: 09:00 Uhr

Veranstalter: MFA-Mitglied Kapsch BusinessCom AG

Ort: Online

Das Webinar ist kostenfrei!

MFA-Mitglied Kapsch BusinessCom AG veranstaltet ein Online-Breakfast zum Thema „Digital Maintenance & Service“.

Gerade die letzten Monate haben gezeigt, dass intelligente Digitalisierung auch in der Industrie ein echter Gamechanger ist: Smart Manufacturing und Maintenance bergen hohe Potenziale zur Optimierung der Produktion, der Instandhaltung und der Serviceprozesse.
Durch die digitale Verknüpfung der meist noch separat betrachteten Unternehmensbereiche verwandeln Sie nicht nur die Instandhaltung von einem Kostenfaktor in einen Wertschöpfungstreiber, sondern können Ihren Kunden und Partnern zusätzlich neue Service- und Geschäftsmodelle anbieten.

Sie erwartet der Kapsch End-to-End-Ansatz vom Sensor über die Plattform und die automatisierte Interpretation von Prozessdaten bis zur Integration in Ihre bestehenden Prozesse und Systeme.

Sind Sie bereit mehr über den Gamechanger Digitalisierung zu erfahren? Dann melden Sie sich noch heute an.

 

Online-Programm:


09:00 Uhr | Welcome 

Robert Hofer | Branchenleitung Manufacturing, Kapsch BusinessCom AG

09:10 Uhr | Neue Optimierungspotenziale in der Instandhaltung durch Digitalisierung 

Die Digitalisierung macht auch vor der Instandhaltung von Produktionsbetrieben nicht halt. Wie sieht der momentane Status quo in Produktionsbetrieben aus? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf den Anlagenbetrieb und die Potenzialkategorien? Dieser Vortrag erläutert auch die systematische Identifikation und Umsetzung von Optimierungspotenzialen.

Andreas Dankl | Geschäftsführender Gesellschafter, Dankl + Partner

09:40 Uhr | Smart Manufacturing – von Maschinendaten hin zur effizienten Instandhaltung 

Daten aus der Produktion, von Anlagen oder Instandhaltungsprozessen sind in vielen Unternehmen oft oder zumindest teilweise nur in den Köpfen einzelner Mitarbeiter vorhanden. Durch den Einsatz von digitalen Service- und Instandhaltungsprozessen und die digitale Verknüpfung von Produktion und Instandhaltung gelingt es, das volle Potenzial des vorhandenen Wissens auszuschöpfen. Ziel dabei ist die Verbesserung der Arbeitsabläufe, Maschinenauslastung und Maschinenverfügbarkeit. So entwickelt sich die Instandhaltung vom Kostenfaktor zum Wertschöpfungstreiber.

Markus Künstner | Head of Business Consulting Manufacturing, Kapsch BusinessCom AG

10:05 Uhr | Smart Maintenance & Service – digitale Assistenzsysteme 

Digitalisierung in der Instandhaltung und im Service beginnt mit der Erfassung von Daten. Am Ende stehen jedoch immer die Benutzer – die Arbeitsvorbereiter, die Rüster, die Servicetechniker. Um die Prozesse intuitiv und durchgängig zu digitalisieren, braucht es digitale Assistenzsysteme, wobei immer die Benutzerfreundlichkeit im Fokus steht. Im Rahmen dieses Vortrags wird gezeigt, wie einfach Digitalisierung am Shopfloor sein kann!

Hannes Walter | Smart Assistance Expert, Kapsch BusinessCom AG

10:30 Uhr | Predictive Maintenance auf Basis von OSIsoft PI System 

Mit OSIsoft PI System kann eine große Anzahl von Maschinen- und Prozessdaten in hoher Granularität erfasst, aggregiert und analysiert werden. Dadurch können nicht nur Produktionsprozesse optimiert, sondern auch die Basis für Predictive Maintenance gelegt werden. Wie viel „Data Science & Analytics“ Know-how ist dafür notwendig und wie kommt man durch die Nutzung von standardisierter Software möglichst schnell zum Ziel? Diese Fragen werden im Rahmen dieses Vortrags beantwortet.

Jörg Triebnig | Business Executive Austria, OSIsoft

11:00 Uhr | Q&A 



Jetzt Mitglied werden!