Deutsche Instandhaltungstage in Essen

MFA_Deutsche_Instandhaltungstage

Deutsche Instandhaltungstage in Essen

Informationen

Datum: 14.-15. Februar 2023
Pre-Event am 13. Februar 2023

Ort: im Haus der Technik | Hollestr. 1 | 45127 Essen

Veranstalter: Dipl.Ing. Walter Müller | Deutsche Instandhaltungstage
Mobil 0172/4247155
E-Mail: walter.mueller@arbeitskreis-instandhaltung.de
www.instandhaltungstage.com

Teilnahmegebühr:
Die Kosten für diese Veranstaltung (incl. Mittagessen, Getränke, Teilnehmerunterlagen, Abendessen am 13.02.2023 und 14.02.2023) belaufen sich auf 450,00 € pro Person und Tag. Bei weiteren Teilnehmer aus einem Unternehmen, reduziert sich der Preis ab dem 2. Teilnehmer auf 315,00 € pro Person und Tag.

💡 Tipp: Sonderpreis für MFA-Mitglieder: 400,00 € pro Person und Tag, ab dem 2. TN 280,00 €

 

Deutsche Instandhaltungstage 2023 in Essen

Erfahrungsaustausch – Information – Kommunikation

Pre-Event am 13. Februar 2023

15.00 Uhr | Führung Zeche Zollverein

20.00 Uhr | Abendessen

Zeitplan 14. Februar 2023

10.00 Uhr | Begrüßung

10.30 Uhr | Keynote I | “…folgt in Kürze …“
NN, TÜV NORD

11.30 Uhr | Keynote II | „..Auf dem Weg zur lernenden Organisation, mit dem „Normling“ zum Benchmarking.
Prozesse / Kennzahlen /Kosten Compliance konform gemeinsam lernen und optimieren“
Dr. Andreas Weber, Vice President Technical Service, Evonik Operations GmbH, Essen

12.30 Uhr | Vorstellung der Referenten und deren Themen am 14.02.2023

13.00 Uhr | Mittagessen

14.00 Uhr | Sessions (Auswahl»)

18.30 Uhr | Ende des 1. Veranstaltungstages

19.00 Uhr | Stadtrundfahrt Essen

20.30 Uhr | Abendessen

Zeitplan 15. Februar 2023

09.00 Uhr | Get together zum 2. Veranstaltungstag

09.15 Uhr | Keynote III | „Agenda 2030 – Die 17 Maintenance Development Goals
– Instandhaltung im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung, Resilienz und Nachhaltigkeit
– die 17 Maintenance Development Goals
– Self Assessment: Ihre eigene Agenda 2030
Prof. Dr. Lennart Brumby, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Eppelheim

10.00 Uhr | Vorstellung der Referenten und deren Themen am 15.02.2023

10.30 Uhr | Sessions (Auswahl»)

14.15 Uhr | Abschlusskeynote | „Instandhaltung das Chamäleon“
– Flexibel
– Schnell
– Ideenreich
Hans-Günther Hensengerth, Head of Maintenance, DEUTZ AG, Köln

15.00 Uhr | Anfahrt zu den einzelnen Werksführungen / Besichtigungen

17.00 Uhr | Ende der Veranstaltung

– Änderungen vorbehalten –



Jetzt Mitglied werden!