INSTANDHALTUNGSKONFERENZ 2022

Instandhaltungskonferenz 2022

INSTANDHALTUNGSKONFERENZ 2022

Informationen

Datum: Dienstag, 13.09.2022

Ort: voestalpine Stahlwelt, voestalpine-StraĂźe 4, 4020 Linz

TeilnahmegebĂĽhr:
Early-Bird: € 490,-
pro Person – bis 15. August 2022 verfügbar
Regular Ticket: € 590,- pro Person – bis 12. September 2022 verfügbar

MFA-Mitglieder-Rabatt: Kontaktieren Sie uns fĂĽr 23% Rabatt!

Veranstalter: FACTORY,  WEKA Industrie Medien gemeinsam mit der MFA, dem Netzwerk für Instandhaltung und dem Team von dankl+partner consulting | MCP Deutschland und der Messfeld

9. Instandhaltungskonferenz 2022

Instandhaltung praktisch gedacht: Welche digitalen Wartungstools zahlen sich aus? Wie behält man bei ständig neu entwickelten Technologien den Überblick? Wie organisiere ich die Instandhaltung meiner Maschinen innerbetrieblich? Worin liegen die Vor- und Nachteile der Fremdwartung?
Und wie wartet man einen Roboter? 

Auch bei der diesjährigen Instandhaltungskonferenz erwartet Sie mit spannenden Vorträgen und individuellen Breakout-Sessions zu diesen und mehr Themen ein geballtes Programm – gespickt mit wertvollen Einblicken aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihr Ticket und halten Sie nicht nur Ihre Maschinen,
sondern auch Ihr Know-How auf dem neuesten Stand!

Programmpunkte:

Technologieorientierte Technik-Organisation. Ein Praxisbericht von Österreichs größtem öffentlichen Verkehrsanbieter. | Christian Deutsch, Wiener Linien GmbH & Co KG

Asset Management zur Steigerung des Deckungsbeitrages. Erfahrungen bei der Implementierung von Asset Management in einer bestehenden Organisation der chemischen Industrie. | Josef Mohné, Grace Silica GmbH

Predictive Maintenance erfolgreich anwenden. Praxisbewährte Vorgehensweise & wirtschaftliche Betrachtung | Andreas Dankl, dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland GmbH

 Auf dem Weg zur autonomen Supply Chain: Maximale Versorgungssicherheit mit Smart Maintenance | Stefan Roth, DEXIS Steyr-Werner

Wie künstliche Intelligenz Service Teams entlasten kann.  | Philipp Descovich, Partium GmbH

Reverse Engineering und 3D-Vermessung. Wie die Anlagentechnik in einem ständig wachsenden Prozess optimiert werden kann.  |Christian Haider & Reinhold Lauß, voestalpine Stahl GmbH

Wie bei Lenzing AG durch Change Management die Effizienz in der Instandhaltung erhöht werden konnte. | Marco Horst Schlimpert, Lenzing AG & Conor Troy, Troy Consulting

Breakout-Sessions

RĂĽckblick Instandhaltungskonferenz 2021:

🔥 Das war die 8. Instandhaltungskonferenz in Linz!



Jetzt Mitglied werden!